Zeitsprung Zittau

Switch to desktop

class="gkFeaturedItemTitle" Einladung Abschlussveranstaltung 19.08.2021 Landskron Brauerei Görlitz

EINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 freuen wir uns, Sie zu einem Studienbesuch in die Landskron Brau-Manufaktur Görlitz und zur Präsentation des bisher erreichten Arbeitsfortschritts bzw. der Ergebnisse im Projekt

”Entdeckung der polnisch – deutsch Brautradition”

einzuladen.

Termin:       Donnerstag, den 19. August 2021; 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

           

Ort:              Landskron Brau-Manufaktur Görlitz

                     Braustübel

                     An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz

Lassen Sie uns gemeinsam in das interessante und vielseitige Thema der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und der gemeinsamen Brautradition / -geschichte eintauchen, viel Wissenswertes erfahren. Durch gemeinsame Arbeit und Erlebnisse wachsen wir weiter zusammen.

Wir freuen uns auf Sie und auf einen erlebnisreichen, informativen Tag mit persönlichen Kontakten, einem regen Meinungs- und Erfahrungsaus-tausch.

Den Programmablauf finden Sie in der beigefügten Tagesordnung.

Wir bitten um eine zeitnahe Anmeldung.

Für den Besuch der Obermühle bitten wir, sich auf dem mitgesendeten Formular gesondert anzumelden.

 

PROGRAMM

(Änderung vorbehalten)

TOP

Zeit

Inhalt

Referent

1.

09:00 –

09:30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer /

Registratur

2.

09:30 – 09:45 Uhr

Begrüßung und Präsentation des Projektes, Arbeitsfortschritt in den denkmalgeschützten Gebäuden

Frau Dr. Wolf

Zeitsprung gemeinnützige GmbH

3.

09:45 -10:00 Uhr

Freud und Leid in der Arbeit des Leadpartners

Pani Agnieszka Kolaszt

Gmina Miejska Kowary

Stadt Kowary

4.

10:00 – 10:15 Uhr

Neues Leben für alte Technik - Restauration Granit 27

Herr Hoyer

Leiter Technik

Zeitsprung Zittau gemeinnützige GmbH

5.

10:15 –

10:30 Uhr

Umwidmung von Teilen eies Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert zum Brauerei-Wissenszentrum

Pani Danuta Bunij

Stadtbibliothek Kowary

 

10:30 – 11:00 Uhr

Chancen, Erfahrungen  und Hindernisse grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Pani Malorzata Sokolowska

Stadt Zgorzelec

angefragt

 

11:00 – 11:15 Uhr

Erweiterung des Heimatmuseums um ein Minibrauereimuseum

Pani Gabriela Kolasz

Freunde der Stadt Kowary

6.

11:15 –

12:00 Uhr

”Niedergang einer regionalen Brauerei – ein Erlebnisbericht”

Herr Knobloch

ehem. und letzter Betriebsleiter der Sozietätsbrauerei Zittau

7.

12:00 –

13:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

6.

13:00 – 14:00 Uhr

Hinter denkmalgeschützten Backsteinmauern - Spezialführung durch die Brau-Manufaktur –Tradition Görlitzer Braukunst

Landskron Brau-Manufaktur Görlitz

7.

14:15 – 17:30 Uhr

Eine Unternehmensphilosophie mit Herzblut und Leidenschaft –Verbindung von Menschen verschiedener Kulturen

Obermühle Görlitz

class="gkFeaturedItemTitle" Neuer Termin zur Projektpräsentation

 

EINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 freuen wir uns, Sie zur Projektpräsentation/Workshop zu unserem aktuellen Projekt

„Entdeckung der polnisch – deutsch Brautradition“

einladen zu können.

Termin:           Mittwoch, den 23. September 2020; 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Ort:                 Traumpalast Mittelherwigsdorf
                        Wiesenweg 18, 02763 Mittelherwigsdorf

Anliegen des Projektes ist die Verbesserung des touristischen Angebotes im polnisch-sächsischen Grenzgebiet sowie die Schaffung von Orten der gemeinsamen Begegnung.

 

Gemeinsam möchten wir uns mit Ihnen rund um das Thema „Brautradition“ informieren, aufklären und ins Gespräch kommen.

Den Programmablauf finden Sie in der beigefügten Tagesordnung.

Wir bitten um eine zeitnahe Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Susanne Wolf
Geschaftsführer

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Neuer Termin zur Projektpräsentation

Zeitsprung Zittau gGmbH

Top Desktop version

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite, sogenannte Tracking Cookies werden nicht eingesetzt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.