Kick-Off Veranstaltung "Spurensuche"

Am 4.10.2013 fand in Zittau die Eröffnungsveranstaltung des SN-PL Kleinprojektes "Auf industrieller Spurensuche"- industriekulturelle und touristische Gmeinsamkeiten und Aktivitäten in der deutsch-polnischen Grenzregion statt.

  • DSC_0017
  • DSC_0024
  • DSC_0028
  • DSC_0029
  • SNPL 001
  • SNPL 0012
  • SNPL 0015
  • SNPL 0021
  • SNPL 0023
  • SNPL 003
  • SNPL 005

Das Projekt  wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung  und mit Unterstützung der Euroregion Neisse realisiert       

 

Ziel 3 Kleinprojekt "euregiowell" bewilligt

Am 25.09.2013 fand in Zittau die mittlerweile 20. Sitzung des Lenkungsausschusses Kleinprojekteförderung im Rahmen des Ziel 3/Cíl 3-Programm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit 2007-2013 zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik statt. Bei der Sitzung wurden 20 grenzüberschreitenden Projekten positiv entschieden und damit ca. noch einmal 210.000,-€ gebunden. Unter den bewilligten Projekten war u.a. auch unser Kleinprojekt "euregiowell" - Grenzübergreifende Seminare, Exkursionen und Informationsveranstaltungen zum Thema Gesundheitstourismus in der Euroregion Neisse, welches gemeinsam mit der Kinderkureinrichtung in Cvikov durchgeführt wird.

Das Projekt  wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung  und mit Unterstützung der Euroregion Neisse realisiert       

SN-PL Kleinprojekt "Spurensuche" bewilligt

Am 23.09.2013 fand im polnischen Jelenia Góra die nunmehr 9. Sitzung des Lenkungsausschusses Kleinprojekteförderung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Sachsen - Polen 2007-2013 für den Kooperationsraum Oberlausitz/ Niederschlesien - jeleniogórsko/ wałbrzyski statt. Bei der Sitzung wurden sechzehn grenzübergreifende Projekte bestätigt. Sechs Kleinprojekte wurden von deutschen Antragstellern eingereicht, zehn von polnischer Seite. Unter den bewilligten Projekten war u.a. auch unser Kleinprojekt "Auf industriekultureller Spurensuche" - industriekulturelle und touristische Gemeinsamkeiten und Aktivitäten in der deutschpolnischen Grenzregion, welches gemeinsam mit der Karkonoska Agencja Rozwoju Regionalnego S.A. Jelenia Góra durchgeführt wird.

Das Projekt  wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung  und mit Unterstützung der Euroregion Neisse realisiert       

Workshop

Am 28.11.2013 fand bei der Firma Hantusch - Natursteine in Sohland an der Spree ein Workshop und Erfahrungsaustausch der Projektpartner statt.

  • DSC_0011
  • DSC_0014
  • DSC_0015
  • DSC_0016
  • DSC_0021
  • DSC_0023
  • DSC_0025
  • DSC_0028
  • DSC_0038
  • DSC_0039
  • DSC_0041
  • DSC_0045
  • DSC_0047
  • DSC_0051
  • DSC_0057
  • DSC_0058
  • DSC_0059
  • DSC_0062
  • DSC_0064
  • DSC_0067
  • DSC_0072
  • DSC_0076
  • DSC_0079
  • Logog_geo

 

Zeitsprung Zittau gGmbH

Ihr Ansprechpartner:
Peter Hoyer
Telefon +49 152 / 54588572

Förderer

 

logo-sncz.png  

Emblem Europaeische Union mit Verweis Fonds Farbe

logo_ERN.jpg.png

interreg Polen Sachsen DE RGB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite, sogenannte Tracking Cookies werden nicht eingesetzt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.